DAS FORMAT

Das Rennen basiert auf eine Veranstaltung in Oregon, USA, welche seit fast 40 Jahren organisiert wird.

In Europa gibt es bereits diverse Staffelläufe, für Italien ist es der erste Staffellauf in dieser Form.

Jedes Team wird auf zwei Fahrzeuge aufgeteilt, wo sich jeweils 5 Läufer befinden.

Jedes Team legt selbst die Startreihenfolge ihrer Läufer fest.

Die Startzeit wird auf Grundlage der Erklärung des Teamleiters festgelegt, wobei darauf geachtet wird, dass die langsameren Teams zuerst starten.

Der erste Läufer des ersten Teams läuft die erste Etappe von etwa 10 km bis zum ersten Wechselpunkt, wo er den Staffelstab seinem zweiten Team-Mitglied übergibt, der aus dem Fahrzeug 1 ausgestiegen ist und wartet. Der erste Läufer steigt in das erste Transportmittel. Der zweite Läufer läuft die zweite Etappe bis zum zweiten Wechselpunkt und so weiter, bis zum ersten Hauptwechselpunkt, wo dann die Läufer des zweiten Transportmittels starten.